Anti-Aging für Ihre Zähne

Prophylaxe – Vorbeugung gegen, Karies, Parodontose und Mundschleimhauterkrankungen. Diese Vorbeugung besteht in der Zahnmedizin darin, die Patienten bei der Zahnpflege anzuleiten. Zähne putzen kann doch jeder!? Hier gilt es den Patienten in der Vielfalt der Zahnbürsten und der Technik der Anwendung, Mundspüllösungen, Zahnpasten, Mundduschen, Interdentalbürsten, Zahnseide und sonstigen Hilfsmitteln individuell zu beraten.

Die wichtigste Vorbeugung jedoch in diesem Bereich ist die professionelle Zahnreinigung. Bei dieser Reinigung wird mit Hilfe von Ultraschallgeräten, Küretten und Scalern, einem Pulverstrahlgerät und oder Polituren gearbeitet, um den Biofilm von den Zähnen zu entfernen.

Die Professionelle Zahnreinigung wird alle 6 Monate in der Regel durch geführt.
Als Service  erinnern wir Sie gerne an diesen Termin!

Erhalten anstatt behandeln.

Mit diesen Behandlungen wird ein bakterienarmes Milieu geschaffen. Natürlich wird jede Prophylaxe und professionelle Zahnreinigung auf den Patienten individuell abgestimmt.

Die Kosten für diese beiden Behandlungen sind vom Patienten selbst zu übernehmen. In manchen Fällen bieten die Krankenkassen in Form eines Bonusheftes eine teilweise Rückvergütung an. Dies muss vom Patienten selbst mit der Krankenkasse abgeklärt werden.